Startseite
 
Der SEV
Veranstaltungen
Presse
Mitgliedschaft
Tarifinformation
Recht
Links
Kontakt
Die aktuelle Beilage

finden Sie im internen Bereich unter
www.slv-online.de.
 

Der Sächsische Erzieherverband (SEV)

Der Sächsische Erzieherverband (SEV) ist eine Gewerkschaft für Erzieher, Kindheitspädagogen, Sozialpädagogen und weitere soziale Berufsgruppen, die mit Kindern und deren Familien in den Tageseinrichtungen für Kinder und weiteren Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen tätig sind. Der Sächsische Erzieherverband wurde mit Unterstützung des Sächsischen Lehrerverbandes gegründet, der seit 1990 existiert.

Der SEV nimmt Einfluss auf die Bildungspolitik in Sachsen.

Er vertritt die Interessen:
  • gegenüber dem Landtag und der Staatsregierung
  • in den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst - der SEV hat Sitz und Stimme in der Bundestarifkommission des dbb beamtenbund und tarifunion
  • in den Tarifverhandlungen mit freien Trägern
Der SEV setzt sich für die Umsetzung folgender bildungs- und berufspolitischen Forderungen ein:
  • für die berufliche, gesellschaftliche und soziale Förderung des Berufsstandes
  • für zukunftsorientierte tarifliche Bezahlung
  • für die Verbesserung der Rahmenbedingungen
  • für den Erhalt und die Entwicklung von Qualitätsstandards
  • für attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
Im SEV stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis:
  • Rechtsberatung zum Tarif- und Arbeitsrecht
  • Rechtsschutz gemäß Rechtsschutzordnung des SLV
  • finanzielle Absicherung im Fall eines Arbeitskampfes
  • Freizeit-Unfall-Versicherung
  • Diensthaftpflichtversicherung für dienstrechtlich verursachte Personen- und Sachschäden
  • Fachberatung
  • regionale und landesweite Fortbildungsangebote
  • kulturelle Veranstaltungsangebote in den Kreisverbänden
  • Informationen über aktuelle Entwicklungen in der Berufs- und Bildungspolitik
  • kostenloser Bezug der Neuen Sächsischen Lehrerzeitung mit S&E Beilagen und eines Erzieherkalenders
  • eine moderne und leistungsfähige Geschäftsstelle, die zu den üblichen Bürozeiten erreichbar ist