Veranstaltungen

Sprachliche Bildung und Sprachförderung in Kitas und Grundschulen

Zahlreiche Studien belegen die positiven Auswirkungen gemeinsamer Buchbetrachtungen für die sprachliche und soziale Entwicklung von Kindern. In einem kurzen Inputvortrag lernen Sie die Methode des dialogischen Lesens als spezielle Unterstützungsmethode der kindlichen Sprachentwicklung kennen. Gemeinsam wird der Frage nachgegangen, welche Bücher geeignet sind und wie sie zielführend eingesetzt werden können. In einem abschließenden Fachaustausch über Methoden, Umsetzungsmöglichkeiten, Materialien und Stolpersteine können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Dialog treten.

Robert Jurleta, Projektkoordinator im LakoS – Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung Sachsen, wird uns fachliche Impulse geben.

Für alle Mitglieder im SEV und SLV ist die Veranstaltung kostenfrei, für alle anderen beträgt der Unkostenbeitrag 5,00 Euro (vor Ort zu entrichten).

Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis 13. März 2019 an Sabine Heinecke: E-Mail schreiben

Alle Daten auf einem Blick

28.03.2019
17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Bildungszentrum Frankenberg, Max-Kästner-Str. 21