Was die Vor- und Nachbereitungszeit für die sächsischen KiTas bedeutet

zum Beitrag

Die Vor- und Nachbereitungszeit kommt!

zum Beitrag

Erzieherinnen der Kita „Pfiffikusland“ setzen sich selbstbewusst für bessere Rahmenbedingungen ein

zum Beitrag
Aktionen zum Weltkindertag 2018

Investitionen in die frühkindliche Bildung langfristig denken

zum Beitrag

Der Sächsische Erzieherverband (SEV) ist eine Gewerkschaft für alle pädagogischen Fachkräfte im Sozial- und Erziehungsdienst, Erzieher/-innen, Kindheitspädagogen/-innen, Sozialpädagogen/-innen und weitere Berufsgruppen. Auszubildende, Studierende und arbeitssuchende pädagogische Fachkräfte sind gleichberechtigte Mitglieder. Der SEV als Fachverband des Sächsischen Lehrerverbandes und vertreten durch seine Spitzengewerkschaft dbb beamtenbund und tarifunion macht sich stark für die Erhöhung der Wertschätzung und der gesellschaftlichen Anerkennung dieser Berufsgruppen. Er vertritt die Interessen der pädagogischen Fachkräfte bei kommunalen und freien Trägern und kämpft für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Veranstaltungen des Sächsischen Erzieherverbands

26.03.2019

Informationsveranstaltung: Absicherung im Alter – Ihre gesetzliche Rente

26.03.2019 Leipzig
Leipzig
Das Spektrum der gesetzlichen Rentenversicherung, Leistungsvoraussetzungen, Gestaltungsmöglichkeiten wie Flexirente, Auswirkung der Kindererziehung, Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit, Versorgung von Familienangehörige im Todesfall sowie weitere wichtige Eckpfeiler werden erläutert.