Auftakt zur Einkommensrunde 2023 mit Bund und Kommunen

Tarifverhandlungen ohne Ergebnis vertagt

zum Beitrag
Qualitätsentwicklung

Neues Kita-Gesetz für Sachsen

zum Beitrag
TARIFABSCHLUSS 2022 FÜR DEN SOZIAL- UND ERZIEHUNGSDIENST

Hinweise zur Umsetzung für Beschäftigte im Dienst einer Kommune nach dem TVöD-VKA-SuE

zum Beitrag

Neumitglieder werben

zur Seite

Der Sächsische Erzieherverband (SEV) ist eine Gewerkschaft für alle pädagogischen Fachkräfte im Sozial- und Erziehungsdienst, Erzieher/-innen, Kindheitspädagogen/-innen, Sozialpädagogen/-innen und weitere Berufsgruppen. Auszubildende, Studierende und arbeitssuchende pädagogische Fachkräfte sind gleichberechtigte Mitglieder. Der SEV als Fachverband des Sächsischen Lehrerverbandes und vertreten durch seine Spitzengewerkschaft dbb beamtenbund und tarifunion macht sich stark für die Erhöhung der Wertschätzung und der gesellschaftlichen Anerkennung dieser Berufsgruppen. Er vertritt die Interessen der pädagogischen Fachkräfte bei kommunalen und freien Trägern und kämpft für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Veranstaltungen des Sächsischen Erzieherverbands